Archiv der Kategorie: 2018

Volleyball: Saisonstart

#A-Klasse: Wir sind da !

Gestern war der 1. Spieltag in der A Ost 1 Herren und wurden unsere neuen Trikots eingeweiht. Einen herzlichen Dank! Gut sehen wir aus, gell :-)!

Zuerst spielten Wernau gegen Neuffen und die ersten beiden Sätzen gingen mit :16 und :17 deutlich an Neuffen. Doch in 3. Satz drehte sich das Spiel komplett und Wernau gewann in 5 Sätzen. Nun waren wir am Start. Den 1. Satz verloren wir knapp mit 23:25. Oha, da weht ein anderer Wind als in der B-Klasse. Egal. Den zweiten Satz gewannen wir mir 25:17 und den dritten gleich hinterher mit 25.23 etwas knapper. Im vierten Satz schon das Ziel vor Augen wurden wir doch abgefangen und es stand in Sätzen 2:2. Nun musste der 5. Satz die Entscheidung bringen. Es ging spannend hin und her, da lagen wir 10:12 hinten, Zack, 13.12 vorne. Was eine Aufregung. Doch die letzten 2 Punkte sollten nicht für uns sein und wir verloren das Spiel mit 13:15. Das Spiel verloren, aber einen Punkt mit nach Hause genommen. Ein Bombenspiel mit irren Spielaktionen, so macht Volleyball richtig Spass. In zwei Wochen haben wir Heimspiel gegen Cannstatt und Neuffen.

Eure Volleyballer

Wurmberger Besen

Am 27.10.2018 öffnet unser Wurmberger Besen um 18:30 Uhr für 1 Abend. Endlich wieder einmal eine Gelegenheit gemütlich zusammen zu hocken. Außer guten Weinen werden wir besenübliche Hausmannskost anbieten.

Tragt euch bitte in die Liste am Vereinsheim ein. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt und wir müssen mit Essen und Getränken kalkulieren. Auf viele Gäste freut sich das Hausteam und der Hausdienst.

 

 

Kinderferienprogramm auf unserem Gelände

Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Wurmberg besuchten uns am 27.08.2018 Wurmberger Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren.

Gegen 14:00 Uhr begrüßten wir die Kinder, die größtenteils von ihren Eltern gebracht wurden. Einige waren das erste Mal bei uns, wurden aber von den „alten Hasen“ mitgerissen und haben sich bestens integriert.

Wie jedes Jahr boten wir die Teilnahme am 3-Kampf, am Boulespiel, Beachvolleyball, Tischtennis und die Schwimmbadbenutzung an.

Nach dem Sport konnten sich die Kinder mit einem kleinen Imbiss und einem Getränk wieder stärken. Es gab Currywurst und Pommes.

Die Urkundenverleihung erfolgte gegen 17:30 Uhr. Anschließend wurde die Veranstaltung beendet. Nach Aussage der Kinder freuen sich die meisten schon auf das nächste Jahr.

Werner Sülz